Photovoltaik

Sonnenenergie – für die Erzeugung von Strom oder die Heizungsanlage im Raum Lüdenscheid, Schalksmühle & Kierspe.

Photovoltaik 3

Die Photovoltaikanlage

Für den Großraum Lüdenscheid – Kierspe – Schalksmühle

Mit einer Photovoltaikanlage lässt sich nicht nur Strom für den Haushalt produzieren. Sie ermöglicht in Kombination mit einer Wärmepumpe sogar kostenloses Heizen. Immer mehr Hauseigentümer aus Kierspe, Schalksmühle, Lüdenscheid und Umgebung lassen sich deshalb von uns beraten, wie sie mit Sonnenenergie ihre Energiekosten reduzieren können.

Dies ist neben der Installation einer Photovoltaikanlage auch durch eine Solarthermie-Anlage möglich.

 

Photovoltaik & Solarthermie

Der Unterschied zwischen Photovoltaik und Solarthermie

Sowohl Photovoltaikanlagen als auch Solarthermie-Anlagen fangen die Sonnenstrahlen über Kollektoren auf dem Hausdach auf. Während die Photovoltaikanlage die Energie in Strom umwandelt, leitet eine Solarthermie-Anlage jedoch die Wärme der Sonnenstrahlen an die Heizungsanlage weiter. Dort wird sie zum Erwärmen des Leitungswassers und zum Beheizen der Räume genutzt. Die Sonne scheint in Kierspe, Schalksmühle und Lüdenscheid jedoch nicht jeden Tag.

Eine Solarthermie-Anlage kombinieren wir deshalb in der Regel mit einer zweiten Heiztechnik wie zum Beispiel einer bereits vorhandenen Gasheizung. Durch sie lassen sich die Heizkosten deutlich reduzieren.

Photovoltaik 4
Foto 02.08.09, 12 04 36

Photovoltaikanlage

Kostenlos Heizen mit Solarenergie und einer Wärmepumpe

Eine weitere beliebte Kombination ist die Wärmepumpe, die mit Strom von einer hauseigenen Photovoltaikanlage versorgt wird. Sie nutzt die Wärme auf dem Grundstück, die wie der selbst erzeugte Strom kostenlos ist.

Mit einer Wärmepumpe und einer Photovoltaikanlage heizen Sie daher zum Nulltarif. Sie können sich bei einer Photovoltaikanlage aber auch auf die Erzeugung von Strom konzentrieren. Mit einigen Kollektoren auf dem Dach produzieren Sie ausreichend Strom für den Haushalt und bei Bedarf auch für das E-Auto.

Wallboxen und Speicher

für die Photovoltaikanlage

Möchten Sie kostenlos tanken, installieren wir Ihnen gern eine Wallbox, an der Sie Ihr E-Auto wieder aufladen, wenn Sie zu Hause sind. Wenn Sie es am Abend an die Wallbox anschließen, steht es Ihnen am folgenden Morgen wieder aufgeladen zur Verfügung. Dadurch sparen Sie nicht nur Geld, sondern ersparen sich auch die Fahrten zu einer Ladestation, wo Sie zudem warten müssen, bis der Ladevorgang abgeschlossen ist.

Auch eine Speicherung des erzeugten Stroms in einem sogenannten PV-Speicher ist inzwischen möglich. Durch ihn können Sie den Strom, den die Photovoltaikanlage tagsüber, wenn Sie vielleicht bei der Arbeit sind, am Abend und an den Wochenenden verbrauchen. Mit einem PV-Speicher steht Ihnen außerdem in länger andauernden Schlechtwetterperioden genügend Strom zur Verfügung.

Elektromobilität 007 - 1920x1280
funding1

Staatliche Förderung

Nutzen die staatliche Förderungen für den Umstieg auf Solarenergie

Solarenergie ist besonders umweltfreundlich und nachhaltig, denn die Sonne liefert Ihnen die Energie, die Sie für Ihren Haushalt brauchen, direkt nach Hause. Darüber hinaus entstehen bei der Nutzung von Sonnenenergie keinerlei Abgase, die den Klimawandel beschleunigen. Der Staat fördert deshalb den Umstieg auf Solartechnik durch finanzielle Hilfen. Sie werden sowohl für Photovoltaikanlagen als auch für Solarthermie-Anlagen gewährt.

Beide Anlagen sowie den Einbau einer Wärmepumpe oder einer anderen modernen Heizungsanlage können Sie bei uns in Auftrag geben. Als Fachbetrieb bieten wir Ihnen eine kompetente Beratung, übernehmen die gesamte Planung, unterstützen Sie bei der Beantragung von Fördermitteln, montieren die Anlage und bleiben auch nach der Inbetriebnahme Ihr Ansprechpartner. Nehmen Sie deshalb einfach Kontakt mit uns auf, wenn Sie im Großraum Kierspe – Schalksmühle – Lüdenscheid wohnen und auf Solartechnik umsteigen möchten. Sie erreichen uns telefonisch, per E-Mail oder persönlich in unserem Geschäft in Lüdenscheid.